x
x
Hackett Model

HACKETT LONDON – MIT NACHHALTIGKEIT ZUR WELTMARKE

Ebenso wie ihr Gründer Jeremy Hackett, der ein gefeierter Stilexperte ist, steht die Marke für Tradition, Authentizität und exklusiven Stil.

Diese englischen Werte sind es, die bei Hackett London zählen und so verwundert es auch nicht, dass die Kollektionen vor allem durch Kontinuität, Qualität und Detailverliebtheit überzeugen. Jeremy Hackett orientiert sich dabei am Terminkalender der britischen Oberschicht mit ihren Pferde-, Ruder- und Autorennen, Polo-Turnieren, Jagdausflügen und natürlich Hochzeiten und saugt die verschiedenen Atmosphären jener Elite-Veranstaltungen wohl wie kein zweiter auf.

Dabei sammelt er Inspirationen für neue Kollektions-Highlights und hilft Männern damit, sich auf jedem Parkett stilgerecht zu bewegen.

HACKETT LONDON – MIT NACHHALTIGKEIT ZUR WELTMARKE

Ebenso wie ihr Gründer Jeremy Hackett, der ein gefeierter Stilexperte ist, steht die Marke für Tradition, Authentizität und exklusiven Stil. Diese englischen Werte sind es, die bei Hackett London zählen und so verwundert es auch nicht, dass die Kollektionen vor allem durch Kontinuität, Qualität und Detailverliebtheit überzeugen. Jeremy Hackett orientiert sich dabei am Terminkalender der britischen Oberschicht mit ihren Pferde-, Ruder- und Autorennen, Polo-Turnieren, Jagdausflügen und natürlich Hochzeiten und saugt die verschiedenen Atmosphären jener Elite-Veranstaltungen wohl wie kein zweiter auf. Dabei sammelt er Inspirationen für neue Kollektions-Highlights und hilft Männern damit, sich auf jedem Parkett stilgerecht zu bewegen. „Es gibt wahrscheinlich kein Land, indem es so viele Anlässe mit Dresscode gibt, wie in England“, sagt Hackett, der nebenbei in seiner Kolumne „Mr. Classic“ den Lesern des „Independent“ jahrelang mit typisch englischem Humor erklärt hat, wie man(n) die Klippen und Untiefen diverser Bekleidungsregeln im Alltag am elegantesten umschifft. Somit verwundert es auch kaum, dass Hackett letztlich sogar zum Autor wurde. Sein Buch „Mr. Classic“ ist die Essenz all seiner Kolumnen, untermalt mit Bildern des berühmten Fotografen Garda Tang, der es verstand, Hackett`s Stilwelten im richtigen Licht einzufangen.

Traditionelle Ästhetik trifft innovative Schnittführung

Die Inspiration, die letztlich zur Luxus-Marke Hackett geführt hat, entsprang aus einer Zeit, in der noch von Hand gefertigt und hochwertig gearbeitet wurde, damit ein Kleidungsstück mit seinem Besitzer über viele Jahre Eins werden konnte. Hier geht es weniger um modische "Must haves", die ja oft eher kurzlebig, denn nachhaltig sind, sondern vielmehr um Stil und Understatement - Werte beständig sind. Ende der 70er war Jeremy Hackett mit dieser Einstellung ein wahrer Exot und seine neu gegründete Marke ein Geheimtipp. Sein Rezept war dabei so einfach wie konsequent – er designte eigene Stoffe, welche er in Schottland unter Verwendung hochwertigster Garne weben ließ. Er entwarf daraus Kleidungsstücke, die ihren unnachahmlichen Charakter aus dem Spannungsverhältnis zwischen traditioneller Ästhetik und innovativer Schnittführung ziehen. Wie ein Roter Faden zieht sich diese Philosophie durch alle Produktgruppen, bis hin zu den markeneigenen Sponsorings: So wird neben dem „London Rowing Club“ nicht nur das „Royal Army Polo Team", zu dessen Mitgliedern auch die britischen Thronfolger William und Harry zählen, unterstützt, sondern auch das „Aston Martin Racing Team“.

Luxus, Qualität und Modernität

Die gemeinsamen Werte Luxus, Qualität, Tradition und Modernität untermauern seit nunmehr acht Jahren die Verbindung dieser beiden englischen Ikonen. Seitdem ist Hackett London offizieller Ausrüster des Racing-Teams und avanciert damit zum kontinuierlichsten Sponsor in der Motorsport-Geschichte des Sportwagenherstellers aus Gaydon. Inspiriert von Designelementen aktueller Aston Martin-Rennwagen entstehen Saison für Saison Kollektionen, die in den vergangenen Jahren stetig Fans dazugewonnen haben und es dem Traditionshaus Hackett erlauben, luxuriöse Sportswear mit innovativer Funktionalität zu kombinieren und den exklusiven Stil der Marke auch in die Sportswear zu transportieren.