9. Januar 2014

Vorberichterstattung: Spitzenspiel um Platz 2 in Krefeld – Derby in München – Spiel der Krefeld Pinguine vs. Eisbären Berlin live bei Servus TV

20140109_blog_hockey

Es wird also wieder spannend! Dieses Wochenende erwarten uns Top-Spiele in der deutschen Eishockey Liga. Am Freitagabend kommt es im Köngispalast zum Spitzenspiel der beiden Teams Krefeld Pinguine vs. Kölner Haie. Und am Sonntagnachmittag erwartet uns das bayrische Derby im Olympiastadion in München. Die Mannen von EHC Trainer Pierre Pagé treffen auf die Thomas Sabo Ice Tigers. Am Abend überträgt der Sender Servus TV live ab 17:30 Uhr die Partie Krefeld Pinguine vs. Eisbären Berlin. Schaffen die Eisbären aus Berlin ihre Negativserie nach drei sieglosen Partien endlich wieder einen Sieg?

Freitag, 10.01.14, 19:30 Uhr Krefeld Pinguine vs. Kölner Haie

Die Krefeld Pinguine, aktuell Tabellendritter, erwarten am Freitagabend im heimischen Köngispalast den Tabellenzweiten die Kölner Haie. Die Kölner Haie zeigten sich zuletzt in einer guten Form und konnten so aus den letzten drei Spielen zwei Siege einfahren. Am Dienstagabend konnten sie durch einen knappen 2:1 Sieg gerade noch eine Blamage gegen die Iserlohn Roosters abwenden. Überragender Mann war der deutsche John Tripp, der mit einem Tor sowie einer Vorlage überzeugte. Auch die Krefeld Pinguine zeigen sich in einer guten Form und so gewannen sie mit einem überragenden 6:0 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers. Das Hinspiel endete übrigens 6:1 für die Kölner Haie.

Sonntag, 12.01.14, 16:30 Uhr EHC Red Bull München vs. Thomas Sabo Ice Tigers

Derbytime!  Das Spiel der direkten Verfolger um die Playoff-Plätze ist eröffnet.  Sowohl der EHC Red Bull München als auch die Ice Tigers aus Nürnberg zeigen sich zurzeit in einer schwachen Form. Am letzten Spieltag kassierten beide jeweils eine Niederlage. Der Druck auf die beiden Trainer Pierre Page sowie Tray Tuomie ist hoch. Das Umfeld erwartet einen Sieg, um nicht den Anschluss an die direkten Playoff-Plätze zu verlieren. Trainer Page äußerte sich auf der Pressekonferenz wie folgt: „Wir haben Druck! Druck ist gut! Nur mit Druck können wir unsere maximale Leistung abrufen. Wir werden alles tun, um zu gewinnen“. Das Hinspiel endete mit einem knappen 3:2 für die Thomas Sabo Ice Tigers. Schafft der EHC die Revanche?

Sonntag, 12.01.14, 17:45 Uhr, Krefeld Pinguine vs. Eisbären Berlin

Der Sender Servus TV überträgt live am Sonntagabend ab 17:30 Uhr die Partie Krefeld Pinguine vs. Eisbären Berlin. Die Eisbären aus Berlin stehen gehörig unter Druck. Die letzten drei Spiele gingen allesamt verloren und eine weitere Niederlage könnte bedeuten, dass die Eisbären ins Tabellen-Niemandsland rutschen. Aber auch die Krefeld Pinguine müssen gewinnen, um nicht den direkten Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren. Eishockey schauen lohnt sich, einschalten ist Pflicht!

 

Comments

comments

2 thoughts on “Vorberichterstattung: Spitzenspiel um Platz 2 in Krefeld – Derby in München – Spiel der Krefeld Pinguine vs. Eisbären Berlin live bei Servus TV

  1. Ich muss an dieser Stelle mal ein großes Danke sagen – finde es super, dass ihr meine Jungs vom EHC Red Bull München unterstützt und diesen etwas sehr Gutes tut 😉 Seit ihr auch im neuen Jahr wieder dabei?

    1. admin sagt:

      Hallo Herr Forster,

      vielen Dank für Ihr Lob 🙂 Auch wir haben uns sehr über diese großartige Sponsoring-Aktion gefreut! Ob wir im neuen Jahr wieder dabei sind, wissen wir leider noch nicht.

      Herzliche Grüße vom HIRMER Onlineshop-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.