31. Oktober 2016

Bianca’s Blog: LA BOHEME – Neueröffnung in Schwabing

Das La Bohème eröffnete Mitte April 2016 auf der Leopoldstraße und gehört schon jetzt zu meinen Lieblingsrestaurants. Schon nach dem ersten Besuch bin ich von dem kompletten Konzept vollkommen begeistert und überzeugt.

 

La Bohème – Location und Ambiente

Der Eingang ist von einer gemütlichen Terrasse umsäumt und führt zur Eingangstür des Restaurants. Diese wird von einer freundlichen Dame aufgehalten und man wird an seinen reservierten Tisch gebracht. Wir wurden in an einen der vier runden Tischen in der Mitte des Gastraums geführt. Diese Tische sind ganz besonders. Sie stehen im Zentrum des Restaurants und sind von knallroten Lederbänken umrahmt und bilden so eigene abgetrennte Einheiten. Die kleinen „Kojen“ sind bei den Gästen besonders beliebt.

Aber auch die anderen Tische überzeugen mit ihrem stilvollen Design. Das Restaurant überzeugt auch mit einer Lounge aus Chesterfield-Sofas, einer weitflächigen Brickwall mit weißem Schriftzug und weiterem ansprechendem Interieur. Sogar die WCs bringen mich zum Staunen – das findet ihr aber besser selbst heraus.

Das kulinarische Angebot im La Bohème

Auf die Nachfrage meiner Begleitung, wie man denn die Küche beschreiben könnte antwortete der Inhaber spaßeshalber „Einfach geil!“. Das klingt vielleicht übertrieben, nach meinem Testessen kann ich diese Aussage aber nur bestätigen. Die deutsch-französischen Gerichte werden zum Frühstück, Mittagstisch und Abendessen serviert. Die Speisekarte biete ein große Auswahl und gute Mischung an Gerichten an. Zusätzlich bekommt ihr eine Karte mit aktuellen Menüs, diese gibt es zwischen vier und sechs Gängen und kosten 65€ – 85€. Ihr solltet hier auf jeden Fall mit einem großen Hunger kommen, damit ihr möglichst viele unterschiedliche Speisen ausprobieren könnt.

La-Bohème-Schwabinger-Restaurant-16

Neben den unglaublich leckeren Gerichten wie das Beef Tatar mit lauwarmen Eigelb und gebackenem Kapernapfel, Burrata Ravioli mit Tomatencreme und Rauchtomaten und den Taleggiokartoffeln mit Rucola und Parmesan gibt es hier auch unglaublich gute Weine und Drinks. Der „Bohème Cup“ mit Gin, SevenUp, Eiswürfeln, Orange, Zitrone, Minze, Apfel und Gurke ist mein absoluter Favorit. Wer gerne Gin trinkt sollte diesen Drink unbedingt bestellen, dann er ist unschlagbar!

 

Die Bewertung der Speisen und weitere Informationen zu dem Restaurant La Bohème findet ihr auf meinem Blog.

Fotos: © Bianca Murthy / http://biancas-blog.de/alle/la-boheme-schwabing/

Comments

comments

By Bianca Murthy News Share:

One thought on “Bianca’s Blog: LA BOHEME – Neueröffnung in Schwabing

  1. Maria sagt:

    WOW das ist ja mal gut aus.
    Da kommste selbst aus München und hast das noch nicht mitbekommen.
    Mus sich unbedingt mal vorbeischauen!

    Danke für den Tipp
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.