28. April 2015

Endlich wieder Lederhosen!

Die zahlreichen Frühlings- und Waldfeste in und um München bieten endlich wieder die Möglichkeit Eure Lederhosen auszuführen. Wir zeigen Euch wie Ihr diese mal modern und sportlich kombinieren könnt.

3er_LaLu

Zunächst stellen wir Euch einen echten Alleskönner vor. Egal ob Ihr sie klassisch oder zeitgemäß interpretiert – mit der Lederhose aus echtem Hirschleder seid Ihr traditionsbewusst und modern zugleich. Highlight dieser Lederhose sind die kunstvollen Stickereien, die sie zum echten Hingucker machen. Diese Lederhose und die Kollektion von Meindl gibt es exklusiv bei Hirmer. Auch dem „Volks-Rock’n Roller“ Andreas Gabalier ist die Qualität von Meindl nicht entgangen, was zu einer Limited Edition-Kollektion mit ihnen führte.

DSC06184

DSC06180

DSC06186

Ihr könnt Euren Trachtenjanker nicht mehr sehen? Probiert es doch mal mit einem Field-Jacket als sportliche Alternative. Hier z.B. ein Field-Jacket von Man 1924 aus Leinen. Mit der Farbe könnt Ihr einfach nichts falsch machen, sie passt zu allem und jedem. Dazu noch ein Leinen-Hemd von Hackett udn der Look ist perfekt. Leinen ist besonders leicht und kühlend – da kommt man an einem heißen Sommertag nicht so schnell ins Schwitzen. Abgerundet wird das Outfit durch grobe Red Wings, eine gelungene Abwechslung zum Haferl-Schuh.

DSC06168

DSC06174

DSC06183

Euch hat die Landlust gepackt? Dann kommt uns im Hirmer Stammhaus in der Kaufingerstr. 28 oder online auf www.hirmer.de.

Unser Tipp: Public Viewing FC Bayern vs. Borussia Dortmund am 28.04.2015 um 20.30 Uhr auf der Theresienwiese in München.

#Hirmer folgen und erleben

Comments

comments