24. März 2014

Der Krawatten Guide (Teil 5): Krawattenknoten binden: Der Doppelte Windsor

Wir zeigen Ihnen in diesem Video wie Sie den “Doppelten Windsor” Krawattenknoten” binden können. Der doppelte oder große Windsorknoten ist wie sein Name schon verrät, benannt nach dem Herzog von Windsor. Dieser Knoten ist gut für Hemden deren Kragenecken weit außeinander sitzen, wie zum Beispiel Haifisch-Kragen. Da der Krawattenknoten doppelt gebunden ist, hat er eine gewisse Breite die den Zwischenraum eines weit gespreizten Kragens ideal ausfüllt.

Der Doppelte Windsor Krawattenknoten ist sehr beliebt, aber eher für Fortgeschrittene geeignet, da das Binden etwas Übung erfordert. Durch das doppelte Binden ist er nicht gerade für sehr dicke Krawattenarten geeignet. Achten Sie darauf bei der Auswahl Ihrer Krawatte für den “Doppelten Windsor”:

 

Hier könnt ihr noch mehr über Krawatten erfahren:

Der Krawatten Guide (Teil 1): Die Krawatte und Ihre Muster

Der Krawatten Guide (Teil 2): Welcher Krawattenknoten zu welcher Kragenform passt

Der Krawatten Guide (Teil 3): Krawattenknoten binden: Der Four-in-Hand-Knoten

Der Krawatten Guide (Teil 4): Krawattenknoten binden: Der Einfache Windsor

Comments

comments

2 thoughts on “Der Krawatten Guide (Teil 5): Krawattenknoten binden: Der Doppelte Windsor

  1. Thomas sagt:

    Danke für die Anleitung zum Windsor Krawatten Knoten! Ich kann natürlich eine Krawatten binden, aber diesen Knoten kann ich noch nicht. Ich werde es aber üben und beim nächsten festlichen Anlass hoffentlich eine Seidenkrawatte so binden können!

    1. admin sagt:

      Sehr gerne! Viel Freude beim Üben! 🙂
      Schöne Grüße vom HIRMER Onlineshop-Team

Comments are closed.