30. Januar 2017

New In: XBYO by Adidas Originals

Adidas Originals wartet mit einer neuen Linie auf. Die erste Kollektion #XBYO vereint Understatement und eine wegweisende minimalistische Ästhetik. Die Linie umfasst superweiche T-Shirts, Oversized Sweaters, Bomberjacken, Hoodies und Jogging Hosen in monochromen Farben. Diesmal wurde ein weiteres Mitglied des Labels G.O.O.D. Music vor den Karren gespannt. Neben Kanye West, Pusha T und Big Sean schließt sich nun auch Desiigner neben Model Adwoa Aboah den 3 Streifen an.

Das Design der 3 Streifen soll hier nicht gebrochen, sondern schlichtweg verfeinert werden. Es geht um Sportswear, die sowohl auf der Straße , als auch im Gym gut aussieht. Inspiriert von alten Sportclips wurde in Zusammenarbeit mit japanischen Schnittechnikern und Scheidern (u.a. mit Satomi Nakamura) eine Kollektion geschaffen, die zeitlosen und hochwertigen Designs neue Aussagekraft verleiht. Das Material “French Terry” wurde in Zusammenarbeit mit Yamayo Textiles Co Ltd entwickelt – und wir können euch sagen, die Teile sind mehr als weich und angenehm zu tragen.

Die Designs arbeiten mit weniger Nähten, was zu mehr Tragekomfort führt. Die XBYO-Serie setzt im großen Stil auf ein Zusammenspiel aus minimalistischem Design, Kreativität und schlichten Elementen – ganz modern eben, wie die Marke mit den drei Streifen betont. Der Clou: X-by-O will zeitlos sein und das was war, was ist und kommen wird in einer Kollektion verkörpern. Den Past-Part übernehmen unter anderem die klassischen Kreuzmotive, die es bereits 1959 bei Adidas Italia gab.

„Es geht darum, sich Herausforderungen zu stellen und mit ihnen zu wachsen, dabei aber seinen eigenen Prinzipien treu zu bleiben.“ – Satomi Nakamura – Schnitttechnikerin & Traumverwirklicherin

Die Linie XBYO könnt ihr ab sofort bei uns im UG oder hier im Online Shop finden.

Comments

comments

By Tim Klaesner Casual Styles Stil & Leben Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.