Teilnahmebedingungen des Lego Gewinnspiels

1. Geltungsbereich

Diese Teilnahmebedingungen gelten für das Gewinnspiel/Auktion, das von der HIRMER GmbH &Co. KG, Kaufingerstraße 28, 80331 München, (nachfolgend „Veranstalter“) über die Internetseite des Veranstalters, im Internet erreichbar unter www.hirmer.de/service/barbour-auktion, durchgeführt wird. Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme diese Teilnahmebedingungen an. Sämtliche Informationen im Rahmen dieses Gewinnspiel/Auktion werden ausschließlich vom Veranstalter bereitgestellt.

2. Teilnahme

2.1 Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person in eigenem Namen mit einem Mindestalter von 18 Jahren.

2.2 Der Veranstalter behält sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich durch unzulässige Beeinflussung oder Manipulation des Gewinnspiel/Auktion einen Vorteil gegenüber anderen Teilnehmern verschaffen oder verschaffen wollen.

2.3 Mitarbeiter des Veranstalters und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

2.4. Jede Person, die im angegebenen Zeitraum ein Gebot für eine der Jacken macht, nimmt am Gewinnspiel/Auktion teil.

2.5 Teilnahmebedingungen:

  • Beitrag liken
  • @hirmermenstyle & @legogermany_official folgen
  • Zwei Lego-Fans kommentieren

3. Durchführung des Gewinnspiels/Auktion

3.1 Die Auktion wird auf dem HIRMER Instagram-Profil veranstaltet.

3.2 Der Zeitraum der Auktion ist der 03.12.2023 bis einschließlich 10.12.2023.

3.3 Als Gewinn gilt folgender Preis:

Ersteigert ein Lego-Set – Millennium Falcon von Star Wars – im Wert von 169,99 Euro.

3.4 Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

4. Gewinnabwicklung

4.1 Die Ziehung des Gewinners findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit, mithin unter Ausschluss der Teilnehmer, am 11.12.2023 statt. Der Gewinner wird am gleichen Tag vom Veranstalter kontaktiert.

4.2 Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten des Teilnehmers fehlerhaft sein (z.B. E-Mail-Adresse) ist der Veranstalter nicht verpflichtet, die richtigen Daten zu ermitteln. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten (z.B. fehlerhafte E-Mail-Adresse) ergeben, gehen zu Lasten des Teilnehmers.

5. Mängelhaftung

Für Schäden, die dem Gewinner aufgrund von Sach- und/oder Rechtsmängeln entstehen, haftet der Veranstalter nur bei Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist eine Haftung wegen Sach- und/oder Rechtsmängeln ausgeschlossen.

6. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

7. Datenschutz

7.1 Der Veranstalter erhält bei der Teilnahme am Gewinnspiel den Namen des Teilnehmers. Diese personenbezogene Daten, die dem Veranstalter im Rahmen der Teilnahme an einem Gewinnspiel übermittelt werden, werden vom Veranstalter zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt.

7.2 Die dem Veranstalter zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten können vom Veranstalter zu eigenen Werbezwecken genutzt werden, sofern der Teilnehmer hierin ausdrücklich eingewilligt hat.

8. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Loading