Mehr lesen

 

Herren Strickjacke für Herren

Sie ist ein absoluter Alleskönner: die Strickjacke. Warum? Sie kann in jeder Jahreszeit getragen werden, egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Denn kalte Tage im Sommer gibt es genauso, wie milde im Winter. Die Strickjacke für Herren ist für genau solche Temperaturen der perfekte Begleiter. Mit ihr lassen sich lässige Looks für verschiedene Anlässe und Alltagssituationen kreieren. In vielen Situationen ist es den Herren wichtig, dass die Kleidungsstücke praktisch sind. Die Herren Strickjacke ist genau das Richtige für solche Ansprüche. Ein schnelles, unkompliziertes An- und Ausziehen, Zwiebellook bzw. Zwiebeltechnik und der Style-Faktor spielen dabei eine große Rolle.

Strickjacken für Herren oder Cardigan?

Herren legen gerne Wert auf Funktionalität, eine einfache Handhabung und perfekt wäre es natürlich, wenn am Ende auch das Gesamtbild stimmig ist. Für solche Ansprüche ist die Herren Strickjacke der perfekte Alltagsbegleiter.
Damit man die Vorteile einer Strickjacke nutzen kann, sollte man ein wenig über die verschiedenen Arten und Typen wissen. Haben Sie zum Beispiel gewusst, dass es einen Unterschied zwischen einer Strickjacke und einem Cardigan gibt? Beim Cardigan handelt es sich um eine Jacke, welche geknöpft wird und einen Ausschnitt besitzt. In den meisten Fällen gibt es einen Cardigan für Männer übrigens nur mit Knopfleiste. Die Strickjacke lässt sich hingegen bis oben mit Knöpfen oder einem Reißverschluss schließen. Der Cardigan für Herren hat zudem einen klassischen V-Ausschnitt.

Herren Cardigans für stilvolle Looks

Es kann so einfach sein: ein klassischer Cardigan, ein schlichtes T-Shirt, eine bequeme Denim-Jeans und schon ist der Look für das Casual-Büro fertig. Ein Regular Fit Cardigan für Männer lässt sich sowohl mit einem Hemd, aber auch mit einem T-Shirt tragen. Das kommt immer ein wenig darauf an, für welchen Zweck man sich kleidet. Wer auf den bekannten Zwiebellook steht, kann zudem auch einen dünnen Herren Cardigan nutzen, um darüber noch ein Sakko zu ziehen. Allerdings sollte dieser dann in jedem Fall zugeknöpft sein! Ein klassischer Cardigan für Herren in schwarz ist ein Alleskönner, wenn es darum geht, ihn zu anderen Teilen zu kombinieren. Wer es gerne etwas auffälliger mag, kann auch gerne zu einem Feinstrick-Cardigan mit Ethno-Muster greifen. Dann sollte allerdings der Rest des Outfits schön schlicht und am besten einfarbig, wie zum Beispiel ein weißes oder graues Hemd, sein. Wem Ethno zu viel, schwarz aber zu wenig ist, für den empfiehlt sich ein Cardigan für Herren mit kleinen Besonderheiten wie stylischen Ellenbogen-Patches. Wer sein Gesamtbild noch etwas hervorheben möchte, der kann gerne ein paar derbe Boots zum Outfit tragen. Gerade im Winter und bei kälteren Temperaturen sind diese besonders nützlich.

Strickjacke - Herren mögen Farbe

Es muss nicht immer nur schwarz sein. Es gibt auch eine große Auswahl für Jacken in vielen verschiedenen Farben wie zum Beispiel Rot, Royal oder Lila. Aber auch die dunkleren Farben sind bei Männern sehr begehrt. Das liegt daran, dass sich Schwarz, Blau und Grau einfach zu vielen verschiedenen Kleidungsstücken gut kombinieren lassen. Wer es figutbetont mag, kann intensivere Farben wählen und sich für den Schnitt Slim Fit entscheiden. Wer seine Herren Strickjacke gerne nutzt um besonders vorteilhaft zu wirken, der sollte eher zu gedeckteren Farben wie Grau tendieren. Übrigens: Wer es nicht immer elegant sondern auch mal sportlich mag, der sollte einen Blick auf Herren Strickjacken mit Kapuze werfen. Aber Achtung: Kapuzen gibt es nicht am Cardigan für Herren. Der bequeme Modern Fit Schnitt sorgt dafür, dass die Strickjacke für Herren in jeder Alltagssituation der perfekte Begleiter ist. Und wer es gerne kuschlig mag: Strickjacken gibt es auch aus weichem Kaschmir.

Herren Strickjacke - ein bisschen Geschichte zur Herrenstrickjacke

Bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts wurden Strickwaren nur von Menschen der unteren Gesellschaftsschichten, wie z.B. Bauern und Arbeitern, getragen. Die Herstellungskosten waren gering und die Robustheit hoch. Von daher eignete sich Gestricktes besonders gut als Arbeitskleidung. Das Bürgertum entdeckte die Strickwaren zunächst als Sportbekleidung z.B. zum Fahrradfahren oder Polospielen. Danach eroberte Gestricktes erst den Bereich der Freizeitbekleidung. In der formellen Kleidung konnten sich Pullover & Co. nicht durchsetzen. Hingegen sind sie aus Alltag und Freizeit nicht mehr wegzudenken. Sie sind in vielerlei Hinsicht praktikabler als Pullover. Sie können zur Akklimatisation geöffnet werden, haben meistens praktische Taschen und ruinieren einem beim Ausziehen nicht die Frisur. Sie sind sowohl mit Reißverschlüssen als auch mit Knöpfen und modischen Knebelverschlüssen erhältlich. Stilbewusste Männer greifen gerne zu einer Strickjacke mit stylischem Zwei-Wege-Reißverschluss. Und gut zu wissen: Sie sind zudem auch mit modischen Kapuzen erhältlich. Wenn Sie zu häufigem Aufstützen der Ellbogen neigen und der Stoff Ihrer Kleidung darunter leidet, empfehlen wir Jacken mit Ärmelpatches am Ellbogen! Diese nutzen sich nicht so leicht ab und sind bei Druck auch angenehmer als Gestricktes, da sie bei häufiger Belastung weniger Schmerzen am Ellenbogen hervorrufen.

Strickjacken bequem online kaufen

Bei Hirmer, dem Onlineshop für hochwertige Herrenmode, finden Sie rund um die Uhr bequeme Strickjacken und dazu passende Hosen. Wir bieten verschiedene modische Schnitte und Muster, wie z.B. Norweger oder Strickjacken mit aktuellen Zopfmustern. Hier schlagen die Männerherzen online ein bisschen höher. Cardigans mit V-Ausschnitt, Herren Strickjacken mit Knopfleiste oder Reißverschluss, lässige Knitwear, moderner Schalkragen und Stehkragen oder Strick im Sakko-Stil - Bei Hirmer finden Herren eine große Auswahl im Bereich Pullover aus Baumwolle und Wolle auch in großen Größen wie XL und XXL.